filmzeit

NEW HOLLYWOOD

film-zeit Thema: NEW HOLLYWOOD
Autor Hannes Wesselkämper
  • film-zeit Film:
  • film-zeit Film:
  • film-zeit Film:

New Hollywood - eine neue Film-Epoche

Das New Hollywood-Kino ist eine bedeutende Phase der amerikanischen Filmgeschichte. Der Begriff beschreibt eine filmische Epoche, die ihren Kern zwischen 1967 und 1976 hat. Beeinflusst wird dieses neue Kino von gesellschaftlichen Umbrüchen der 1960er Jahre wie zum Beispiel der Kampf um Bürgerrechte, dem Vietnamkrieg und Studentenunruhen, gibt aber gleichzeitig der Gesellschaft etwas zurück: Andere Weltanschauungen werden proklamiert. Eine ganz neue Kinogeneration wächst mit unbequemeren Filmen auf. Die Filme stellen Fragen statt Antworten zu liefern.

Die Blütezeit junger Filmemacher wie Peter Bogdanovich, Francis Ford Coppola oder Martin Scorsese wirkt bis heute nach: Für viele Regisseure sind die Filme dieser Zeit mit ihren eingängigen Charakteren und innovativen Kameraeinstellungen eine stete Inspirationsquelle. Was wäre die Filmwelt ohne die vielen Mafia-Epen, die sich auf Francis Ford Coppolas DER PATE - 1. TEIL (1972) stützen? Hätten uns spätere Regisseure die vielen Schattenseiten des Lebens gezeigt, Dinge, die einen verzweifeln lassen, wie sie Robert De Niro als Travis Bickle in TAXI DRIVER (1976) sieht? Würde heute ein einfacher Traum, wie ihn Wyatt und Billy aus EASY RIDER (1969) leben, auf so blutige und doch einfache Art verpuffen?

Hollywood in der Krise

Die Flucht in den Untergrund

Die Easy Rider – Ikonen einer Epoche

Aktueller Stand der Datenbank:
14693 Filme,
14232 Bücher & Artikel,
763 Biographien,
27 Themen & Listen
all: 0.63263