filmzeit

Nach dem 01. Februar 2009 begehen folgende Filmschaffende einen Ehrentag und werden deshalb mit einer Biographie hervorgehoben:

Boris Karloff

film-zeit Person: Boris Karloff
Darsteller

* 23. November 1887
London-Dulwich
Großbritannien
† 02. Februar 1969
Midhurst (Sussex)
Großbritannien
andere Namen William Henry Pratt

Kurz-Info

Boris Karloff hat in mehr als 150 Filmen vor der Kamera gestanden. Darunter finden sich wenige Meisterwerke, aber der Darsteller gilt als stilbildend für den Horrorfilm. Mit seinen drei Darstellungen des Frankenstein bleibt er in Erinnerung. Er schafft durch schauspielerische Nuancen und Variationen ein Monster, dass überaus menschlich wirkt und dem Zuschauer zur Sympathie verleitet.

 

Günther Rücker

film-zeit Person: Günther Rücker
Regie, Drehbuch

* 02. Februar 1924
Reichenberg, Böhmen
Tschechische Rebublik
† 24. Februar 2008
Meiningen
Deutschland

Kurz-Info

Günther Rücker beginnt seine Karriere beim Film als Drehbuchautor und Texter. Anfangs sind es dokumentarische Arbeiten, die er abliefert. Bald zählt er zu den wichtigsten Drehbuchautoren der DEFA-Spielfilmproduktion. Sein Blick ist auf die DDR-Gegenwart gerichtet; er inszeniert mit DER DRITTE (1971) einen der wichtigsten Frauenfilme der DDR. Desweiteren beschäftigt er sich immer wieder mit jüngster deutscher Geschichte; sein Film DIE VERLOBTE (1980) gehört zu den anerkanntesten DEFA-Produktionen überhaupt.

 

Carl Theodor Dreyer

film-zeit Person: Carl Theodor Dreyer
Regie, Drehbuch

* 03. Februar 1889
Kopenhagen
Dänemark
† 20. März 1968
Kopenhagen
Dänemark

Kurz-Info

Carl Theodor Dreyer ist ein kompromißloser und perfektionistischer Einzelgänger des dänischen Films, der als einer der bedeutendsten Schöpfer der Filmkunst gilt. Zentrales Thema seiner Filme sind die Auseinandersetzung mit christlichen Motiven sowie Irrungen und Wirrungen der menschlichen Psyche.

 

Karl Schönböck

film-zeit Person: Karl Schönböck
Darsteller

* 04. Februar 1909
Wien
Österreich
† 21. März 2001
München
Deutschland

Kurz-Info

Karl Schönböck hat mehr als 80 Jahre auf der Theaterbühne und vor der Kamera gestanden. Im Laufe seiner langen Schauspielerkarriere spielt er mehr als 240 verschiedene Theaterrollen, steht in rund 100 Filmen und fast ebenso vielen TV-Spielen vor der Kamera. Dabei hat der Schauspieler fast immer ein und dieselbe Rolle gegeben: den "Grandseigneur des deutschen Films".

 

Nunzio Malasomma

film-zeit Person: Nunzio Malasomma
Regie, Drehbuch

* 04. Februar 1894
Caserta
Italien
† 12. Januar 1974
Rom
Italien

Kurz-Info

Der Drehbuch-Autor und Regisseur Nunzio Malasomma kommt wie viele seiner Landsgenossen Mitte der 20er Jahre nach Deutschland. In ihrer Heimat Italien ist die Arbeitslage für Filmschaffende nicht besonders gut, deshalb versuchen sie es in Deutschland. Mit Artistenfilmen macht sich Nunzio Malasomma einen Namen, später dreht er Bergfilme.

 

King Vidor

film-zeit Person: King Vidor
Regie, Drehbuch, Produzent

* 08. Februar 1894
Galveston (Texas)
USA
† 01. November 1982
El Paso de Robles (Kalifornien)
USA

Kurz-Info

Regisseur King Vidor hat das Hollywood-Kino der 1920er bis 1950er Jahre maßgeblich mitgeprägt. Er ist einer der ganz Grossen, der sich nicht scheut, sozialkritische und religiöse Themen aufzugreifen. Leidenschaftlich und idealistisch sind seine Filme, technisch brillant inszeniert. Stilistisch ist er überaus innovativ. Der Regisseur experimentiert mit Filmformen- und -stilen, als sich diese auf dem kommerziellen Markt noch gar nicht durchgesetzt haben, beeinflusst damit unter anderem den Ton- und Farbfilm, das 70-mm-Verfahren, den film noir und den Neorealismus.

 

Fern Andra

film-zeit Person: Fern Andra
Regie, Drehbuch, Schnitt, Darsteller, Produzent

* 24. November 1894
Watseka (Illinois)
USA
† 08. Februar 1974
Aiken (South Carolina)
USA
andere Namen Fern Edna Andrews

Kurz-Info

Fern Andra ist in der frühen deutschen Stummfilm-Zeit eine enorm bekannte Schauspielerin, die sich gekonnt vermarkten kann. Neben Henny Porten und Asta Nielsen ist sie der Star und Publikumsliebling des deutschen Kinos der 10er und frühen 20er Jahre. Vor dem I. Weltkrieg macht sie in Rührstücken und Zirkusfilmen auf sich aufmerksam, zu denen sie auch häufig die Drehbücher schreibt. Der Film GENUINE (1920) produziert enormes Aufsehen, da der Hauptdarstellerin die expressionistischen Kostüme gleich auf den Körper gemalt werden.

 

Lotte Loebinger

film-zeit Person: Lotte Loebinger
Darsteller, Sprecher

* 10. Oktober 1905
Kattowitz
Deutschland (heute Polen)
† 09. Februar 1999
Berlin
Deutschland

Kurz-Info

Lotte Loebinger ist eine der letzten Darstellerin des 'klassischen Politischen Theaters', so wie es Erwin Piscator und Bertolt Brecht verstanden haben. Mehr als 50 Jahre steht sie auf der Theater-Bühne. In dieser Zeit hat sie über 60 Rollen gespielt und ebenso viele Frauenfiguren vor der Kamera verkörpert. Sie spielt einfache Frauen, Bäuerinnen, Mütter.

 

Karin Düwel

film-zeit Person: Karin Düwel
Darsteller

* 09. Februar 1954
Berlin
Deutschland

Kurz-Info

Mit einer Rolle - zugleich ihrem Debüt beim Film - hat sich Karin Düwel in die Herzen des DDR-Publikums gespielt. In SABINE WULFF (1978) ist sie die unangepaßte 18jährige, frisch entlassen aus dem Jugendwerkhof, die ihre Meinung sagt, Mißtrauen und Ablehnung bei einigen Kollegen provoziert, aber sich doch durchsetzt. Wegen seiner Ehrlichkeit und der Natürlichkeit der Hauptdarstellerin wird der Film vom damaligen DDR-Publikum geschätzt.

 

Jerry Goldsmith

film-zeit Person: Jerry Goldsmith
Musik

* 10. Februar 1929
Los Angeles (Kalifornien)
USA
† 22. Juli 2004
Beverly Hills (Kalifornien)
USA
andere Namen Gerald Goldsmith

Kurz-Info

Jerry Goldsmith gehört zu den führenden Filmkomponisten unserer Zeit; er zählt zum Olymp der Filmkomponisten, die Hollywood über Jahrzehnte hinweg prägen. Er hat zahlreiche jüngere Komponisten beeinflußt. Seine modernen und einprägsamen Musiken bringen dem Künstler 17 Oscar-Nominationen ein. Das Arbeitspensum ist bewundernswert. Für über 300 Filme (inklusiv die Arbeiten für das Fernsehen) hat der Komponist die Musik beigesteuert.

Aktueller Stand der Datenbank:
14693 Filme,
14232 Bücher & Artikel,
763 Biographien,
27 Themen & Listen
all: 1.91259